Homepage des DARC Ortsverbandes Coburg B19 |LOGIN | REGISTER | 

 
STARTSEITE NACHRICHTEN WIKI DOWNLOADS KONTAKT HILFE
Hauptmenü
OV-INFO
Besucher ab 05/2013
Flag Counter
Wer ist online
6 sind gerade online (1 halten sich im Bereich Artikel auf.)

Benutzer: 0
Gäste: 6

mehr...

OV-Nachrichten : Bericht vom Fieldday 2018
Geschrieben von DL9NBJ am 18.06.2018 15:40:00 (111 gelesen)
OV-Nachrichten

 


Fieldday 2018 OV-CoburgDer Wettergott meinte es wieder mal gut für unseren Fieldday 2018 vom 15. Bis 17. Juni. Bei angenehmen 20 Grad wurden am Freitagvormittag, dank freiwilliger Helfer (immer die Gleichen), die Gerätschaften eingeladen. Bereits gegen 13 Uhr standen die Zelte. Matthias brachte seinen Unimog für die Station. Der 2 El. Fritzel Beam und die 10 El. für 2 m wurden montiert. Die ersten Besucher sind eingetroffen. Die ganz harten fuhren mit dem Fahrrad. Anton brachte am Nachmittag eine leckere Obsttorte mit und gegen Abend gab es Pizzabrötchen und das Highlight war die von Eva gebackene Pizza. Dietmar und Reiner, unsere bewährten Grillmeister, legten Steaks und Bratwürste auf. Am Samstag erschien en zahlreiche Besucher aus den Nachbar OV`s: X29, B05, B21, B26, B28 und B37.


Die vorhanden Tische und Bänke waren gut besetzt. Bei den vielen angeregten Gesprächen, Diskussionen und Fachsimpeleien ist die Zeit schnell verstrichen. Einige Xyl`s brachten noch diverse leckere Kuchen mit, so war die Kuchentheke gut bestückt. Lydias scharfe „Mexikanischen Pfeffereier“ waren wie immer heiß begehrt. Das neues Stromaggregat summte leise vor sich hin, es ist kaum noch zu hören und es braucht extrem wenig Sprit –„ das war die beste Anschaffung“ bemerkte ein OM. Wie zu erfahren war, saß man bis in den frühen Morgen noch gemütlich beisammen. Einigen OM hat es so gut gefallen, dass sie an allen drei Tagen anwesend waren. Gefunkt wurde natürlich auch. Robert und Anton, unsere Aktivsten, quälten wieder die Tastatur bzw. Taste. Über 600 QSO waren im Log. Thilo hatte noch kurzfristig Sonderrufzeichen und einen Sonder-DOK anlässlich der Fußball WM besorgt.


Die Bedingungen auf 6 m waren recht gut. So fanden auch auf diesem Band noch einige QSO den Weg ins Logbuch. Der Versuch, mit unserem früheren Mitglied Klaus Rädlein DB7NP, auf 2 m eine Verbindung in die Nähe von Mainz aufzubauen, kam leider nicht zustande. Am Sonntag war der Besucheransturm überschaubar. Um pünktlich zum WM Fußballspiel zuhause zu sein, haben wir um 14 Uhr mit dem Abbau begonnen. Es war wieder ein gemütlicher Fieldday, alte Bekanntschaften wurden aufgefrischt und die Technik kam dabei wie immer nicht zu kurz. Sehr vermisst haben wir unsere vor kurzem verstorbenen Freunde Achim DC4NV und Edi DC2NJ.


Danke an alle Helfer, besonders auch an die Xyl`s für die leckeren Kuchen. Warum einige OM`s den Weg für einen kurzen Besuch nicht gefunden haben, bleibt wie immer ein Rätsel – es gibt halt offenbar wichtigere Dinge im Leben.



Weitere Artikel
20.09.2018 10:00:00 - Tag der offenen Tür bei CEB und SÜC
02.07.2018 17:20:00 - Relais DB0UC - Störer ausfindig gemacht
18.06.2018 15:40:00 - Bericht vom Fieldday 2018
08.06.2018 11:40:00 - Einladung Fieldday Stiefvater 2018
31.05.2018 22:00:00 - DC4NV sk

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Benutzer Diskussion



astonstreet Xoops Themes
Powered by ImpressCMS & OV-Coburg © 2007-20010 The ImpressCMS Project